Archiv der Kategorie: Allgemein

Göritzhainer Wehr in neuer Führung

Am Freitag dem 29.01.2016 fand die Jahreshauptversammlung der FFW Göritzhain
statt, unteranderem wurde eine neue Wehrleitung gewählt.

Die 14 Kameraden und 2 Kameradinnen wählten Herrn Ralf-Gunter-Rüdiger Fürst zum
Wehrleiter, Herr Axel Drescher unterstützt ihn als Stellvertreter.
Nach langjähriger Tätigkeit als Wehrleiter trat Herr Jürgen Matthes, aus gesundheitlichen
Gründen aus dem Ehrenamt zurück. Wir danken ihm nochmals für seine pflichtbewusste und
kameradschaftliche Arbeit in unserer Wehr.
Als wichtigste Aufgabe, der Wehrleitung ist die Werbung neuer Mitglieder.
Ohne junge Kameraden, derzeitig ist der Altersdurchschnitt 56, ist die Wehr nicht mehr
einsatzfähig.

Mit freundlichen Grüßen

FFW Göritzhain

neue wehrleitung 2016

Auf zum traditionellen Maibaumstellen

am 30.04.2015 auf dem Sportplatz in Göritzhain Maibaum 196

Beginn: 18.30 Uhr

Gegen 19.00 Uhr wird der Maibaum gestellt.

Kinder bringt bitte Eure Lampions und Bratspieße mit (Frischer Knüppelkuchenteig vom Bäcker ist da). Der Lampionumzug und das Lagerfeuer macht hoffentlich bei schönem Wetter wieder viel Spaß.

Für musikalische Umrahmung ist gesorgt.

Zum gemütlichen Beisammensein bei reichlich Essen, Trinken und Tanz in den Mai laden recht herzlich ein und freuen sich sehr auf Ihr Kommen:

Die Kameraden- und Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und des Fördervereins der FFW Göritzhain

Göritzhainer fiebern Derby entgegen

img_8660
Foto: Heimatverein Lunzenau

Bereits zum siebenten Mal wird am Samstag, dem 14.03.2015 in der Lunzenauer Turnhalle um den Pokal des Bürgermeisters gekämpft.

Ab 13 Uhr rollt auch in diesem Jahr wieder der Ball im Kampf um die begehrte Trophäe.

Dabei werden folgende Teams an den Start gehen:

Stadtverwaltung Lunzenau

FSV Elsdorf

Freiwillige Feuerwehr Lunzenau

Weiße Brasilianer Rochsburg

FC Puffer Groß-Mützenau

Jugendclub Göritzhain

Froscheck Göritzhain

Im Spiel der beiden zuletzt genannten kommt es erstmals zum Göritzhainer Ortsderby

, was natürlich den Stellenwert des Turniers für unser Dorf enorm steigert.